Damit Sie unsere Webseite optimal erleben k├Ânnen, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK
Dienstag, 27. Juni

Kost & Kultur in der Maxlhaid

folgen Sie hier unserem Quartalsplaner
Auswahl der Website:

Hausordnung

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im Hotel & Gasthof Maxlhaid und möchten Sie gerne mit unserer Hausordnung bekannt machen.

Unsere Rezeption ist von Mo – Fr von 06:30 bis 23:00 besetzt, an Wochenenden und Feiertagen 07:00 – 12:00 anschließend ist die Rezeption nicht durchgehend besetzt jedoch über eine Glocke am Haupteingang erreichbar.

Diese Hausordnung gilt für das Hotel & Gasthof Maxlhaid seine Räumlichkeiten und den Gastgarten. Die Hausordnung ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Beherbergungsvertrag wurde auf Basis der AGB für die Österr. Hotellerie 2006 und der Reservierungs- Anzahlungs- und Stornoregelung des Hotel & Gasthof Maxlhaid erstellt. Bei Verstößen gegen die Hausordnung ist das Hotel & Gasthof Maxlhaid berechtigt den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen.

Bei Beschädigung oder Verschmutzung von Gebäude oder Inventar der entstandene Schaden durch den Verursacher zu ersetzten. Schadenersatzzahlungen sind unverzüglich zu leisten. Diebstahl und vorsätzliche Sachbeschädigung werden unverzüglich zur Anzeige gebracht. Bei Verstößen gegen eine oder mehrere der Regelungen ist der Gastgeber jederzeit Berechtigung den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen. Die Pflicht des Gastes zur Bezahlung der gebuchten Übernachtungen bleibt bestehen. In unserem Haus ist es den Gästen nicht gestattet mitgeführte Elektrogeräte, ausgenommen Haartrockner und elektrischen Rasierapparate zu benutzen. Das gilt insbesondere für Wasserkocher, Kochplatten, Bügeleisen usw. Bargeld, Wertpapiere und andere Wertsachen können Sie an der Rezeption im Safe deponieren, die Rezeption ist Ihnen dabei gerne behilflich.

Das Hotel & Gasthof Maxlhaid haftet nicht oder nur im Rahmen der beschränkten Gastwirte-Haftung für die Einhaltung von Vereinbarungen, welche durch höhere Gewalt oder nicht durch das Hotel &/ Gasthof zu verantwortenden Umstände eingetreten sind. Oder Verlust/Diebstahl in den Zimmern und/oder gesellschaftlichen Räumlichkeiten, sowie für Beschädigungen auf dem Hotelgelände, den Parkplätzen und den Zufahrtswegen.

Das Hotel & Gasthof Maxlhaid ist berechtigt Beherbergungsverträge (auch nach Bezug der/des Zimmer/s) mit sofortiger Wirkung zu kündigen und in Ausübung seines Hausrechtes den Gast oder die Gästegruppe des Hauses zur verweisen, sofern der Gast oder die Gästegruppe dem Ruf, der Sicherheit oder dem Ansehen des Hotels schadet, im Verdacht steht eine Straftat zu begehen oder andere Gäste, Bewohner, Passanten oder Nachbarn belästigt, wiederholt stört oder gefährdet. Insbesondere wiederholte Zuwiderhandlungen des Gastes/der Gästegruppe gegen Vorschriften aus diesen AGB oder der Hausordnung, sowie die Beschädigung, Beschmutzung oder der Diebstahl von Hoteleigentum Räume des Hotels zu einem anderen als den vereinbarten Zweck verwendet. In diesen Fällen ist der Gast gegebenenfalls zu Schadensersatz, zur Bezahlung der bereits in Anspruch genommenen Beherbergung, sowie zur Bezahlung noch nicht in Anspruch genommener Beherbergung gemäß den Stornierungsregelungen verpflichtet. Dies gilt auch für alle anderen Beherbergungsverträge im Falle höherer Gewalt der bei Vorliegen eines sonstigen wichtigen Gründen innerhalt der beidseitig vereinbarten Stornierungsregelung.

Öffentlicher Bereich: Das Hotel & Gasthof Maxlhaid erwartet ein angemessenes und respektvolles Verhalten und Bekleidung mit Rücksicht auf alle anderen Gäste und Mitarbeiter des Hotel & Gasthofes. Der Verzehr von selbst mitgebrachten Lebensmitteln und Getränken in öffentlichen Räumen ist nicht erlaubt. Die Müllentsorgung durch mitgebrachte Lebensmittel und Getränke auf den Zimmern kann gesondert verrechnet werden. Das Rauchverbot gilt für das gesamte Hotel & Gasthof außer im gekennzeichneten Räumen (Roter Salon und Stüberl).

Zimmer: Rauchen in den Zimmer/Badezimmer ist untersagt. Bei Missachtung dieses Punktes der Hausordnung können dem Gast Sonderreinigungskosten in Rechnung gestellt werden. Ebenso ist das Kochen sowie Entzünden von Kerzen und sonstigem Brennbarem auf den Zimmern untersagt. Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt warme Speisen und warme Getränke im Zimmer zuzubereiten. Ist ihr Zimmer mit roter Karte „Nicht stören“ länger als bis 14:00 Uhr für unser Reinigungspersonal unzugänglich, so bitten wir um Verständnis, dass das Zimmer dann für diesen Tag nicht mehr gereinigt wird. Sportgeräte aller Art dürfen nicht auf die Zimmer mitgenommen werden, sondern können im Innenhof des Gasthofes gelagert werden. Man kann auch gegen Gebühr eine versperrbare Garage anmieten. Wir verfügen über Stromanschluss mit 220 Volt. Wir bitten Sie, Beanstanden im Zimmer oder durch Hotelmitarbeiter hervorgerufene Unanehmlichkeiten sofort an der Rezeption zu melden.

Anreise: Das Zimmer steht Ihnen ab 14:00 Uhr am Anreisetag zur Verfügung.

Abreise: Am Abreisetag ist das Zimmer bis 11:00 zu räumen. Nicht geräumte Zimmer können mit einer weiteren Nacht berechnet werden. Ein check out ist entweder am Vortag oder ab 06:30 an Werktagen möglich, am Wochenende und Feiertagen ist dies ab 07:00 möglich.

Bezahlung: Offene Rechnungen können bei der Abreise direkt an der Rezeption mit MASTER, VISA, MAESTRO, DINERS, AMEX oder in Barzahlung EURO beglichen werden.

Nachtruhe: Ab 22:00 Uhr ist Nachtruhe zum Wohle aller Gäste zu berücksichtigen, sowohl in den Zimmern als auch in den öffentlichen Räumlichkeiten. Den verantwortlichen Personen vom Hotel & Gasthof Maxlhaid ist Folge zu leisten. Wir bitten Sie die Keycard beim Verlassen des Hauses bei sich zu tragen.

Besucher: Das empfangen von Besuchern auf den Zimmern ist nur in Ausnahmefällen und mit Zustimmung der Geschäftsleitung gestattet. Externe Gästen, die in einem Gastzimmer übernachten, werden kommentarlos dem Gast in Rechnung gestellt.

Notfall: Bitte lesen Sie sich die in den Zimmern angebrachten Anweisungen zur Feuerverhütung genauestens durch und halten Sie sich im Notfall an die Regelungen. Bei ärztlichen Notfällen empfehlen wir den direkten Anruf unter 144. Weitere Nummern finden Sie in der Gästemappe am Zimmer.

Gefundene oder verlorene Gegenstände bitten wir an der Rezeption zu melden.

Preise: Preisänderungen sind vorbehalten.