Unsere Geschichte

Familienbetrieb

Maxlhaid

Die Maxlhaid ist seit 1899 in Familienbesitz, vormals Fam Krennmayr Urgroßeltern vom heutigen Besitzer Paul Wilhelm Kurt Schludermann.

1899 – 1939 Johann Krennmayr

1939 – 1972 Hans Krennmayr

1972 – 2007 Kurt Krennmayr

2007 – laufend Paul Schludermann (Neffe)

Traditionsbetrieb Maxlhaid

Das Haus reicht in der Geschichte lange zurück, 1796 wurde die Maxlhaid als Schlösschen von Graf v. Seeau als Seeauhof gebaut, 1834 ging das Schlösschen in den Besitz der K. u. K. Pferdeeisenbahngesellschaft welches von 1834 – 1859 als Stallung für Pferd und Kutscher diente. Ab 1859 gab es wechselnde Besitzer, 1899 kam durch Einheirat der Name Krennmayr in die Maxlhaid.
Maxlhaid kommt übrigens vom Abt Maximilan Pagl damaliger Abt des Benediktinerstiftes Lambach, Maxl und durch die Welser Heide. Somit entstand die Maxl-Heid.

Hotel & Gasthof Maxlhaid

Maxlheid 9, 4600 Wels
Tel. +43 (0) 7242 46716
Fax +43 (0) 7242 46716 47
hotel@maxlhaid.at

Öffnungszeiten

HOTEL**** & GASTHOF***

Montag bis Freitag
06:30 Uhr – 22:30 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag
07:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Zimmer buchen
RESTAURANT HANNIBAL

Montag – Freitag:
10:00 – 23:30 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag:
7:00 – 10:00 Uhr

WARME KÜCHE

11:30 – 21:30 Uhr

Tisch Reservieren

© 2022 Hotel & Gasthof Maxlhaid